SchĂŒlerlied "Das leere Schulhaus von Laakirchen"

ME 1c Das leere Schulhaus von Laakirchen
 
Melodie: Das alte Haus von Rocky Docky
1. Unsre Schule ist geschlossen, darum sind wir jetzt zuhaus‘.
Wir vermissen unsre Freunde wirklich tagein und tagaus.
Ja wir rechnen, schreiben, ĂŒben, singen, spielen und noch mehr
auch die Freizeit mit Familie genießen wir jetzt sehr.
 
Refrain: Ja wir beachten Corona Regeln und bleiben dafĂŒr g’sund.
Und wenn wir wieder rausgehn, schĂŒtzen wir Nas‘ und Mund.
Wir freun uns auf die Schule – wer hĂ€tte das gedacht?
Denn Lernen mit den Freunden - macht einfach viel mehr Spaß!
 
2. Wir haben uns‘re Handys – und wir stehn gut in Kontakt,
mit Familie und Freunden somit ist es nicht so hart.
NatĂŒrlich gilt das ganze nur zu uns’rer eignen Sicherheit
Aber vielleicht dauert es noch lange bis zur Sommerzeit! (Sofie)
Refrain:
3. Ja ja Corona heißt das Virus, welches uns jetzt alle lĂ€hmt,
wir mĂŒssen durch da hilft es nichts auch wenn es uns gerade quĂ€lt.
Wer sich dachte, es sind Ferien – tja der irrt sich leider sehr.
Unsre Lehrer schicken Mails – wir mĂŒssen lernen immer mehr!
Refrain:
4. Der Computer qualmt und raucht, denn er wird jetzt viel gebraucht.
Die Zimmer gehen schon fast ĂŒber mit Mat‘rialien im Haus.
Jeder sitzt an seinem Platz und werkt seit Stunden wie ein Spatz.
So viel Lernen macht oft wirklich keinen Spaß! (Hannah)
Refrain:
5.        Der leere Fußballplatz der Schule, der macht mir richtig Angst,
            keine Kinder sind zu hören, ja da kommt schon Panik auf.
           Seit kurzem wissen wir, dass wir jetzt nicht mehr lang zuhause bleim
auf meinen Trainer und die MitschĂŒler freu ich mich schon so sehr.   (Sammy)
Refrain:

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0